Die Raumgestaltung in unserer Kita richtet sich nach den Bedürfnissen, der Sicherheit und den Interessen der Kinder. Zur Sinnesanregung sind alle Räume vielseitig und farbenfroh gestaltet und bestehen aus offenen Elementen, Funktionsbereichen und Rückzugsecken, wobei eine Reizüberflutung der Kinder vermieden wird. Ein selbstbestimmtes und von Interessen geleitetes Spielen wird durch in den Räumen frei zugängliche Spielsachen und Materialen ermöglicht. Unsere Kita befindet sich in einer Altbauwohnung (200 m²) im Erdgeschoss eines bewohnten Mietshauses und verfügt neben Küche und Bad über folgende Räume:

Gruppenräume

Der Kinderladen hat zwei Gruppenräume mit verschiedenen Funktionsecken. Es gibt jeweils eine Bau- und Kuschelecke, Regale mit Spielen und Kreativmaterialien. Jeder Gruppenraum hat einen Schwerpunkt: Der eine Gruppenraum wird als Atelier genutzt. Der andere Gruppenraum hat ein kleines Podest, das auch zum Theaterspielen genutzt wird.

http://langolino-berlin.de/wp-content/uploads/2017/04/Lego.jpeg
http://langolino-berlin.de/wp-content/uploads/2017/04/Furfanti.jpeg
http://langolino-berlin.de/wp-content/uploads/2017/04/Bassotti.jpeg

Bewegungsraum

Dieser Raum wird regelmäßig für verschiedene psychomotorische Aktivitäten genutzt. Nachmittags dient er als Schlaf- oder Spielraum. Auch Festveranstaltungen finden hier statt.

http://langolino-berlin.de/wp-content/uploads/2017/04/Tobe.jpeg
http://langolino-berlin.de/wp-content/uploads/2017/04/Matratzen-Materassi.jpeg
http://langolino-berlin.de/wp-content/uploads/2017/04/Tobe-Leiter-Scala.jpeg

Ruheraum

Es gibt eine kleine Hochebene mit Tüchern und Kissen sowie ein großes Sofa. In diesem Raum können die Kinder entspannen, Kassetten hören, Bücher anschauen oder eigenständig in der Verkleidungsecke Rollenspiele spielen.