Im pädagogischen Team des L’Angolino arbeiten sieben Kolleginnen, die sich zusammensetzen aus Neuzugängen, Alteingesessenen, aus Jung und Alt und natürlich aus Deutsch und Italienisch.

Angela, Annette, Claudia, Elisa, Gegia, Jana und Sabrina bringen eine bunte Mischung an Kompetenzen mit, die dem Kinderladen zugutekommen:
Von Sportpädagogin über Krippenpädagogin, von gelernter Krankenschwester und Grafikerin
bis zu Kleinkind- und Sprachpädagogin.
Jede Erzieherin bringt verschiedene Interessen und Kompetenzen mit, die in die alltägliche Arbeit einfließen, deren Organisation und Koordination der Kinderladenleitung obliegen. Regelmäßige Fortbildungen aller Mitarbeiterinnen sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeit, um die Fachkompetenzen zu erweitern und in die Praxis umzusetzen.
Die Erzieherinnen treffen sich einmal wöchentlich zur Teamsitzung, um die Woche zu planen und zu organisieren, und um sich über pädagogische Inhalte und Beobachtungen auszutauschen. Darüber hinaus finden mehrere Teamtage im Jahr statt, um die pädagogische Arbeit zu beleuchten und sich damit kritisch auseinandersetzen zu können.